Die Inklusive Musikwerkstatt der Jugendmusikschule Göppingen

Seit über 15 Jahren kommen in der Inklusiven Musikwerkstatt junge Erwachsene zusammen zum Musik machen, Tanzen, Singen und Spaß haben.

Einige treffen sich in der Percussion-Gruppe, in der mit Djemben und anderen Trommeln sowie Orff-Instrumenten, Akkordeon, Flöte und was die Teilnehmer gerade so spielen, Instrumentalwerke und Lieder eingeübt werden. Zum Teil werden auch die Lieder begleitet, die in der Sängergruppe eingeübt werden.

In der Sängergruppe sind alle begeisterten Sängerinnen und Sänger, die stets auf einen Auftritt üben, bei dem dann die Lieder präsentiert werden. Manchmal in Zusammenarbeit mit anderen Ensembles und Schülern der Jugendmusikschule im Rahmen von Musizierstunden, bei Weihnachtskonzerten oder Musikfestivals der Jugendmusikschule tritt die Musikwerkstatt auf.

Die Proben finden momentan im Haus der Mitte in Bad Boll statt, bei Bedarf manchmal auch in den Räumen der Jugendmusikschule Göppingen.